Segeltörns - Das müssen Sie wissen ...

     

Die angeführten Preise verstehen sich in Euro pro Person.
Wenn nichts anderes vermerkt:
Im Preis bei allen Törns: Kojenplatz, Skipper-Haftpflicht- und Kautionsversicherung, Beiboot.
Extra: Anreise, Verpflegung, Bordkassa (Skipper beteiligt sich nicht an Bordkassa und Verpflegung), Prüferspesen.
Teilweise: Permit, Endreinigung, Aussenborder.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Es gelten unsere AGB für Törns.

   
     
Die Yachten werden nicht mit der maximalen Kojenzahl belegt, Komfort und Bewegungsfreiheit spielen eine grosse Rolle. Ein Crewtreffen zum Kennenlernen, bei dem Mitfahrgelegenheiten, Vorab-Einkauf und ähnliches besprochen werden, sowie ein Bilder- und Filmabend nach dem Törn zum Seemannsgarn spinnen und Schauergeschichterl erzählen werden selbstverständlich auch organisiert.    
     
Alle Törns können auch als Flottillen gestaltet werden. Skipper, die sich noch nicht so sicher sind, profitieren dabei am selber geführten Schiff von unserer Revierkenntnis und der Organisation.    
     
Urlaubstörns
Für alle, die es gemütlich haben wollen. Keine Segelkenntnisse nötig, Interessierte können den Skipper gerne mit Fragen löchern, Entspannungsbedürftige werden herumgeshippert. Wir stecken die Route nach Wind und Wetter, gehen in Stadthäfen aus, ankern in Buchten und haben zum "Erlebthaben" auch mal eine Nachtansteuerung dabei. Wir sind etwa 120 bis 150 Meilen unterwegs. Ein Reinschnuppern in die Welt des Blauwassersegelns.
   
     
Selbstverständlich organisieren wir auch Ihre Gruppenreise individuell.